3D Diagnostikzentrum 

Neben der klassischen Röntgendiagnostik verwenden wir seit einigen Jahren in Kooperation mit HNO Ärzten und zahnärztlichen Kollegen hochmoderne 3D Diagnostik, das sog. DVT (Digitale Volumen Tomographie).
Diese Technik vereinigt scharfe 3D Bilder mit deutlich verringerter Strahlenbelastung im Vergleich mit dem klassischen CT.

Auf der Basis dieser Daten ist auch eine computernavigierte Chirurgie (CNC) möglich.

Hierbei werden mit Computerunterstützung 3D Modelle und Bohrschablonen erstellt. Weniger invasive Operationen können so ermöglicht werden, die Schwellung ist geringer und Ausfallzeiten können auf ein Minimum reduziert werden.